Kanarische Inseln »

Von

Schluss mit dem Notfallplan

Mit dem Sonntag endete der Notfallplan der spanischen Regierung, welche vielen durch die Ausgangssperre seit dem 14. März doch einiges abverlangte. Es bleiben Kontrollen bei den Reisen und große Veranstaltungen oder Fiestas sind noch nicht gestattet. Restaurants und Kirchen sowie Unterkünfte wie Hotels können zunächst mit 75 % der Auslastung arbeiten. Die Atemmaskenpflicht bleibt auch weiterhin bestehen, ebenso der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter.

PG-AR

Zurück