Gran Canaria / Vecindario »

Von

Schluss mit lustig

Was zu viel ist, ist einfach zu viel. Das hat sich auch die Policia Local von Santa Lucía gedacht und eine Bar in Vecindario geschlossen. Seit Ende Mai hatte es mehrfach Anzeigen von verschiedenen Polizeiinstanzen gegeben, weil das Lokal immer wieder überfüllt war. Am letzten Wochenende lief das Fass dann über. In der Bar feierten 51 Personen, feucht-fröhlich trinkend und tanzend. Und natürlich ohne Mundschutz. Von Sicherheitsabstand keine Spur. Eigentlich hätte die Besitzerin aufgrund der aktuellen Regeln nur 13 Gäste einlassen dürfen. Jetzt geht gar nichts mehr. Das Lokal ist geschlossen worden und die Besitzerin muss mit einem Bußgeld in Höhe von 60.000 Euro rechnen. Ob es das wert war?

 SV-AR

Zurück