Kanarische Inseln »

Von

Schulspeisung für die Kinder gesichert

Nachdem die Schulen und Kindergärten geschlossen wurden, hat jetzt die kanarische Regierung die Versorgung der Schulkinder mit der Schulspeisung übernommen. Die Eltern müssen hierfür nichts extra bezahlen. Wichtig sei, dass die Kinder versorgt sind, so der Präsident der Inseln, Ángel Víctor Torres.

Auch die Kinderspielplätze und Schwimmbäder wurden geschlossen.

PG-AR

Zurück