Kanarische Inseln »

Von

Schwarze Fahne für schwarze Schafe

Auf die  blaue Fahne, die an den Stränden zum Zeichen von guter Qualität und hohen Sicherheitsstandards weht, freuen sich die Gemeinden. Aber die spanischen Umweltschützer „Ecologistas en Acción“ haben nun fünf schwarze Fahnen für kanarische Strände vergeben. Sie stehen für Kontaminierung und schlechtes Umweltmanagement. Sie gingen an die Dünen von Corralejo, Islote de Lobos, Playa de La Nea, Puerto Fonsalia und La Tejita.
SV-AR

Zurück