Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Schwarzer Montag

Am Montagabend gab es gleich vier Unfälle an verschiedenen Punkten der Insel Teneriffa, die eine traurige Bilanz von fünf Verletzten haben. In Santa Cruz überfuhr am Mittag ein Bus zwei Frauen. Eine davon kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Einige Stunden später kollidierte ein 43-jährger Motorradfahrer in der Avenida Los Menceyes in La Laguna mit einem PKW und wurde dabei verletzt. In Arona stürzte ein 36-jähriger Autofahrer auf der Landstraße TF-66 und zog sich dabei einen schweren Bruch zu. Er wurde ins Hospiten Sur gebracht. Dort endete auch die Fahrt eines Radfahrers, der gegen 18 Uhr in Guía de Isora von zwei Autos angefahren wurde.

SV-AR

Zurück