Schwerer Autounfall bei La Matanza

Teneriffa / La Matanza » von

Mittwochnacht, 5. August, um 23.30 Uhr ereignete sich auf der Calle Tosca de San Antonio ein schwerer Autounfall. Der PKW stürzte zehn Meter tief in einen Barranco und überschlug sich. Die vier jungen Insassen wurden dabei verletzt. Eine 20-jährige Frau sogar. Sie musste von Feuerwehrleuten aus dem Wrack befreit werden und wurde ins Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna gebracht. Zwei Freunde wurden im Hospiten Bellevue behandelt. Ein 18-Jähriger kam glimpflich davon und wurde nur zur Beobachtung ins Gesundheitszentrum gebracht.

 SV-PG

Zurück