Kanarische Inseln »

Von

Solidarität gefragt – Treffen von Conte und Sanchez

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez und sein Amtskollege Giuseppe Conte aus Italien bereiteten sich bei einem Treffen am Mittwoch auf das bevorstehende Gespräch mit dem Europarat vor. Am 17. Juli findet dies in Brüssel statt. Beide sind sich darin einig, dass die EU jetzt Solidarität beweisen muss, um die wirtschaftlichen und sozialen Folgen aufzufangen. „Wir waren die Ersten, die es getroffen hat und wir haben mit dem Leben unserer Landsleute einen sehr hohen Preis dafür bezahlt. Von unserer Kapazität, das Projekt Europa zu stärken, hängen nun viele Unternehmen und Arbeitsplätze ab“, betont Sánchez. Jetzt braucht es die Solidarität Europas, geschlossen und nicht durch Kleinkriege entzweit.
SV-AR

 

Zurück