La Palma / Santa Cruz »

Von

Sperrmüll in der Natur

„Ein Ausflug in die Berge oder an den Strand sollte ein Freizeitvergnügen, ganz nah an der Natur sein. Und kein Ausflug, um irgendwo in der schönen Natur oder an der Straße seinen Sperrmüll und Unrat loszuwerden“, betont die Inselrätin Nieves Rosa Arroyo. Sie reagierte damit auf die Klagen mehrerer Gemeinden, die in den letzten Monaten zunehmend unter unachtsam abgestellten Müll zu leiden hatten. Sie mahnt zur ordnungsgemäßen Entsorgung und Mülltrennung. Nicht nur, weil es nicht schön aussieht, wenn überall der Müll rumliegt, sondern auch weil es eine Gefährdung für die Umwelt und Natur ist.

 SV-AR

 

Zurück