Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Stadtverwaltung schlimmer als das Virus

Die Gastronomen in Las Palmas sind wütend. „Unsere Stadtverwaltung ist schlimmer als der Corona-Virus“, beschweren sie sich. Sie meinen damit die Strafen, die an die Betreiber von Restaurants und Bars immer wieder verhängt werden und empfindlich hoch sind. Im Rahmen der Öffnungsbeschränkungen wurde angekündigt, dass die Gastronomen mehr Außenfläche nutzen dürfen. Doch ihre Anträge werden nicht bearbeitet, kritisieren sie. „Wir versuchen hier Arbeitsplätze zu erhalten und stattdessen werden uns nur Knüppel zwischen die Beine geworfen“, schimpft der Verband für Gastronomie und Tourismus in Las Palmas.

 SV-AR

Zurück