Stromausfall

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Stromgesellschaft ENDESA berichtet, dass der Stromausfall in den Mittagsstunden des Montag, welchen es erneut in vielen Orten der Insel Teneriffas gab, durch einen bisher nicht erklärbaren Fehler kam. Dieser wurde gegen 12.50 Uhr in der Zentrale in Granadilla im Süden ausgelöst. Als dann kurz darauf der Strom zurück kam, gab es nur 127 Volt.

So musste das System erneut gestartet werden, um die erforderlichen 220 Volt zu liefern.

PG-AR

Zurück