Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Mauersturz in Puerto de la Cruz

Ein junger Mann stürzte am Montag hinter der Kapelle San Telmo in Puerto de la Cruz rund drei Meter tief zwischen die Felsen. Der 22-Jährige hatte die Orientierung verloren. Er zog sich mittelschwere Kopfverletzungen und hat noch mal Glück gehabt.

SV-AR

Zurück