Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Mögliche Brandstifterin verhaftet

Eine 42-jährige Frau wurde von der Policia Nacional in Puerto de la Cruz als mögliche Verursacherin eines Hausbrandes festgenommen. Das Feuer war Ende August in einem Haus in der Innenstadt ausgebrochen. Wegen der starken Hitze und der Intensität des Feuers blieb nichts als Schutt und Asche übrig und das Haus brannte komplett aus. Die Policia Nacional ermittelt, ob die Verdächtige das Feuer absichtlich oder aus grober Fahrlässigkeit verursacht hat.
SV-AR

Zurück