Kanarische Inseln »

Von

TF-Santa Cruz: Explosion war häusliche Gewalt

Selten haben die Kanaren einen solch grausamen Akt häuslicher Gewalt gesehen, wie in der Nacht zum Mittwoch.Die Explosion im Stadtteil La Cuesta in La Laguna (Radio Europa berichtete) war ein Akt häuslicher Gewalt. Inzwischen hat sich bestätigt, was die 51-jährige schwerverletzte Ramona den Polizisten bei ihrer Rettung zurief. „Er hat versucht, mich mit Benzin anzuzünden“, sagte sie. Er ist der 36-jährige Abraham J.S.A., der ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus Nuestra Señora de Candelaria gebracht wurde. Er steht unter polizeilicher Bewachung. Sein Opfer wurde Mittwochabend vom Universitätskrankenhaus in La Laguna in das Spezialkrankenhaus für Brandopfer in Sevilla verlegt. Ramona ist in einem sehr kritischen Zustand. Radio Europa wünscht gute Besserung!

SV-AR

Zurück