Teneriffa / Adeje »

Von

Illegale Botellónes im Süden

Am vergangenen Wochenende hat die Guardia Civil in Puertito de Armeñime ein illegales Botellón auf gelöst. Ein Botellón ist eine Feier mit Alkohol auf offener Straße. Keiner hat bei diesem Treffen auf Sicherheitsregeln geachtet. Am gleichen Wochenende wurden in der Nähe zwölf Personen beim illegalen Campen erwischt. Auch dafür gab es Strafen.
SV-AR

Zurück