Kanarische Inseln »

Von

TF-Süd-Arona: Armut ist nicht kriminell

Auf die Beschwerde der Geschäftsleute über Obdachlose in Los Cristianos (Radio Europa berichtete am Montag darüber) hat die Stadt mit Empörung reagiert. Als eine der ersten Gemeinden habe sie das Projekt „Housing First“ initiiert, um den Betroffenen wieder ein Dach über dem Kopf zu geben. Vor allem sei Obdachlosigkeit und Armut ein soziales Problem und dürfe nicht mit Kriminalität gleichgesetzt werden, hieß es in einer Stellungnahme der Stadt.

SV-AR

Zurück