Teneriffa / Arona »

Von

Bei Maskenkontrolle Ecstasy gefunden

Ziemlich dumm gelaufen ist eine Polizeikontrolle für zwei junge Männer in Arona. Die beiden wurden von einer Streife der Policia Nacional angehalten, weil sie keinen Mundschutz trugen. Um sich auszuweisen, mussten sie zu ihrem Mietauto gehen. In der Tür steckte eine Tüte mit verdächtigen, orangenen Pillen. Wie sich herausstellte, handelte es sich um Ecstasy. Statt einem Bußgeld gab es dann gleich eine Festnahme. Die Moral von der Geschichte: Wer was zu verbergen hat, sollte besser nicht durch fehlende Masken auffallen.

SV-AR

Zurück