Teneriffa / Las Galletas »

Von

Migrant im Krankenhaus verstorben

Ein Flüchtling, der am vergangenen Dienstag in einem einfachen Boot die Küste von Las Galletas erreichte, ist verstorben. Die Migranten wurden in den Hafen von Los Cristianos gebracht, wir berichteten davon. Von den 58 Insassen war einer bereits tot, vier Weitere wurden in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht, zwei schweben noch in Lebensgefahr.

SV-AR

Zurück