Gran Canaria / San Agostin »

Von

Tierquäler festgenommen

Die Naturschutzpolizei wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ein 42- jähriger Anwohner bei San Agostin im Süden der Insel Gran Canaria vier Podenco Hunde unter erbärmlichen Umständen hielt.

Diese waren unterernährt und dehydriert, auch voller Ungeziefer.

Die Tiere wurden eingezogen. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

PG-AR

Zurück