Tourismus Einbruch auf den Kanaren

Gran Canaria / Las Palmas » von

Wie schlimm die Lage in der Tourismusbranche ist, zeigen die Zahlen vom Juli. Die Kanarischen Inseln haben im Juli im Vergleich zu 2019 über 5,2 Millionen Hotelübernachtungen verloren. Das ist ein Rückgang um fast 84 Prozent. Spanienweit waren die Kanarischen Inseln das drittbeliebteste Urlaubsziel für Urlauber aus dem Ausland. Trotzdem ist der internationale Markt sogar um 87 Prozent eingebrochen.
SV-AR

Zurück