Trauriges Ende

Kanarische Inseln » von

Wie jetzt berichtet wird, vermutet man, dass allein in den letzten zwei Monaten etwa 117 Menschen, welche mit abenteuerlichen Booten den Atlantik von Mauritanien, Marokko oder dem Senegal zu den Kanarischen Inseln überqueren wollten, nie angekommen und somit ertrunken sind.

Allein im Monat Januar kamen an den Küsten  der Kanarischen Inseln über 700 Menschen an.

PG-AR

Zurück