Kanarische Inseln »

Von

Über 4,26 Milliarden für den Tourismus

Die spanische Regierung hat am Donnerstag einen Strategieplan zur Stärkung des Tourismus vorgestellt und dafür über 4,26 Milliarden Euro bereit gestellt. Ziel ist ein sicherer und nachhaltiger Tourismus in der Post-Corona-Ära. Insgesamt hat die Zentralregierung seit Beginn der Pandemie über 19 Milliarden Euro in den Tourismus investiert.

SV-AR

Zurück