Teneriffa / Tegueste »

Von

….und es wurde trotzdem irgendwie gefeiert

Wie angekündigt, feierte man am Sonntag in der Gemeinde Tegueste auf ganz eigene Weise die abgesagte Romeria San Marcos.

Überall waren die Balkone geschmückt, auf den Dachterrassen waren die Anwohner in Original Trachten und es gab überall Folklore Musik aus den Häusern zu hören.

Um 12 Uhr mittags präsentierte die Gemeinde zusammen die ausgefallene Romeria mal ganz anders.

PG-AR

Zurück