Und schon kursiert eine Beirut-Fakenews

Kanarische Inseln » von

Es ist ja fast schon normal geworden, dass sobald etwas passiert, die Tatsachen verdreht werden und gefälschte Versionen erscheinen. So warnt die Abteilung für Cyberkriminalität ODIC auf den Kanaren vor einem Video, das im Internet kursiert und behauptet, eine Bombe hätte die gewaltige Explosion ausgelöst. Das ist eindeutig falsch. Das, was dort als Bombe identifiziert wird, ist eindeutig ein Vogel, der zufällig auf dem Video gelandet ist. Die Polizisten der ODIC entlarvten die Falschmeldung als das, was sie ist, einfach falsch!

 SV-PG

 

Zurück