Unkontrollierte Straßenparty

Kanarische Inseln » von

Der Nachbarschaftsverband Argana Viva beschwert sich bei der Stadt Arrecife, weil es in dem verlassenen Sportstadion des Stadtteils immer wieder zu ausgelassenen Besäufnissen auf der Straße kommt. Seit Jahren steht das Gebäude leer und die 3.677 Jugendlichen in dem sozial schwachen Umfeld leben am Rand der Armutsgrenze und in der Perspektivlosigkeit. Das sucht sich Luft in Alkoholexzessen, Drogen und Gewalt. Die Anwohner fordern mehr Polizeipräsenz und Treffpunkte, an denen sich die Jugendlichen treffen oder Sport treiben können.
SV-AR

Zurück