Vermisster im Barranco gefunden

Teneriffa / Candelaria » von

Am Montag fanden Polizisten einen 75-jährigen Mann in Aroba bei Candelaria, der in den Barranco de Areja gestürzt war. Er galt seit Allerheiligen als vermisst. Der Verunglückte wurde von der Feuerwehr geborgen und mit mittelschweren Verletzungen ins Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de La Candelaria gebracht. Er ist auf dem Weg der Besserung.

SV-AR

Zurück