Verschärfte Maßnahmen gegen COVID-19

Gran Canaria / Las Palmas » von

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hat am Donnerstag eine Verschärfung der Regeln angekündigt, um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen. Die meisten Infektionen finden derzeit im privaten Umfeld und am Arbeitsplatz statt. Deshalb werden in Städten mit mehr als 100 Infizierten pro 100.000 Einwohner, Treffen jeder Art auf maximal zehn Personen limitiert. Es besteht eine Maskenpflicht und die Gastronomie muss um Mitternacht schließen. Torres bat die Bevölkerung um Disziplin und forderte sie auf, Verstöße anzuzeigen.
SV-AR

Zurück