Teneriffa / Tegueste »

Von

Verstorbener in Altenheim

Am Montag früh verstarb ein Anwohner des Altenheims `Jardines de San Marcos` in der Gemeinde Tegueste auf der Insel Teneriffa an den Folgen des Coronavirus. Sieben weitere Bewohner des Heims wurden sofort ins Krankenhaus gebracht. Auch im Altersheim `Hogar Santa Rita` in Puerto de la Cruz gibt es eine häusliche Quarantäne, nachdem dort ein Anwohner positiv getestet wurde.

PG-AR

 

Zurück