Videokanal soll bleiben

Teneriffa / Santa Cruz » von

 

Eigentlich hat die Inselregierung von Teneriffa die Möglichkeit einer Videokonferenz mit den Behörden, während der Ausgangssperre eingerichtet. Am Freitag, 31. Juli, wurde im Parlament einstimmig beschlossen, dass diese Videoschaltung dauerhaft bleiben soll. So können auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität ihre Angelegenheiten regeln.

 SV-PG

Zurück