Teneriffa / Arona »

Von

Videokonferenz mit König Felipe VI.

Zahlreiche Vertreter von Arona und anderen kanarischen Urlaubsregionen und insgesamt 250 Repräsentanten von 142 Organisationen rund um den spanischen Tourismus, haben am Samstag an einer Videokonferenz mit König Felipe VI. teilgenommen. Thema war die Entwicklung eines Netzwerks intelligenter Urlaubsziele. Es ging um die aktuelle COVID-19-Krise, aber auch um zukünftige Entwicklungen. Der König hob die Qualität und die Sicherheit in Spanien als wichtige Urlaubsfaktoren hervor. „Wir sind weltweit führend in der Entwicklung von Urlaubsstrategien und jetzt ist der Moment, genau dies ein Mal mehr unter Beweis zu stellen“, betonte er in seiner Ansprache an die Konferenzteilnehmer.

 SV-AR

Zurück