Von den Wellen kalt erwischt

Kanarische Inseln » von

Schon morgens hat die Gemeinde Garachico am Donnerstag die Hauptverkehrsstraße Avenida Marítima gesperrt. Der Verkehr wurde über den alten Ortskern umgeleitet. Am Nachmittag wurde der Wellengang sogar noch heftiger. Auch in Bajamar bei La Laguna boten die Wellen ein gewaltiges Spektakel. Beide Orte sind in diesem Sinne Kummer gewohnt. Alle Jahre wieder schwappt der Atlantik besonders dort gefährlich nahe an die Küste, sobald der Ozean etwas wilder wird. Auch der Zugang zur Playa Bollullo in La Orotava wurde wegen starken Wellengangs gesperrt. Und auch in Puerto de la Cruz kam der Atlantik wieder gewaltig nah.

SV-AR

Zurück