Wärmekameras für kanarische Flughäfen

Kanarische Inseln » von

Die kanarische Regierung und die Flughafengesellschaft AENA koordinieren derzeit die Installation von Wärmekameras an den Flughäfen. Sie sollen Passagiere mit einer hohen Körpertemperatur erfassen. Fieber ist ein Anzeichen einer möglichen COVID-19-Erkrankung. Es handelt sich um einen Lösungsvorschlag, der auf den Kanaren entwickelt wurde und nun auf Europa-Ebene auf großes Interesse stieß.

SV-AR

Zurück