Teneriffa / Guía de Isora »

Von

Waldbrand in Guía de Isora

Am Montag hat es den ersten Waldbrand des Jahres im Gemeindegebiet von Guía de Isora gegeben. Glücklicherweise konnte er unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung auf Gewächshäuser in der Nähe verhindert werden. Die Gemeindeverwaltung bittet die Bürger um Mitarbeit, um weitere Waldbrände zu verhindern. Auch Sperrmüll sollte nicht einfach weggeworfen werden. Es gibt einen kostenlosen Abholdienst der Stadt.

 SV-AR

Zurück