Kanarische Inseln »

Von

Warnung vor Seniorenumfrage

Teneriffas Inselregierung warnt vor einer falschen Umfrage, die derzeit von Unbekannten unter Senioren durchgeführt wird. Sie geben vor, für den Sozialdienst zu arbeiten und erfragen sensible Daten wie NIE-Nummern, Anschrift oder Name der Altersresidenz in der sie wohnen, die familiäre Situation und sogar ob sie alleine leben. Die Inselregierung warnt die Menschen davor, ihre Daten preiszugeben.

 SV-AR

Zurück