Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Was geht jetzt mit Ende des Notfallplanes?

 

  1. Maskenpflicht und 1,50 Meter Abstand
  2. Veranstaltungen im Freien mit stufenweisem Einlas mit bis zu 1000 Personen und bis zu 300 im geschlossenen Raum.
  3. Im Restaurant Tischabstand 1,50 Meter und jeweilige Desinfektion beim Gästewechsel.
  4. Hotels und Unterkünfte können mit 75 % Auslastung unter den Auflagen der Desinfektion arbeiten.
  5. Kulturveranstaltungen mit ausgewiesenen Sitzplätzen, ebenso gilt dies für Kinos und Theater.
  6. Sportgruppen im Freien bis 30 Personen sind zugelassen und 25 in geschlossen Räumen.
  7. Sportveranstaltungen dürfen mit einer Auslastung von 75 % stattfinden mit Atemmaske und max. 300 Besuchern im Raum, außen bis zu 1000 Personen, Abstand halten ist angesagt.
  8. Kirchen dürfen wieder Gottesdienste feiern mit 75% der Besucher und Abstand sowie Atemmaske.
  9. Beerdigungen mit bis zu 50 Personen im Freien und 20 im Innenraum. Im Krematorium sind nur 5 Personen zugelassen.
  10. Religiöse oder zivile Veranstaltungen im Freien mit bis 250 Personen sind möglich.
  11. Am Strand gilt weiterhin der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter, Sport dort nur an den ausgewiesenen Flächen.
  12. Camping nur auf den ausgewiesenen Flächen der Gemeinden unter Respektierung der Vorgaben.

13.

Bars und Discotheken können mit 75 % der Auslastung arbeiten, jedoch zunächst noch ohne Tanzgenehmigung.

PG-AR

 

Zurück