La Palma / Valverde »

Von

Weltkulturerbe

Die Inselregierung von El Hierro möchte, dass die Bajada de la Virgen de los Reyes in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen wird. Seit 1754 wird die Schutzpatronin alle vier Jahre von der Ermita in La Dehesa zur Kirche Iglesia de La Concepción in Valverde getragen, immer am ersten Samstag im Juli und begleitet von Musik und traditionellen Tänzern. Eine rund 29 Kilometer lange Prozession von West nach Ost. Die kanarische Regierung soll nun den Antrag auf Anerkennung stellen. Die nächste Bajada findet übrigens am 3. Juli 2021 statt.

 SV-AR

Zurück