Wieder Flüchtlingsdrama

Gran Canaria / Argueneguin » von

Am Freitag früh wurden erneut drei Emigrantenboote auf dem Atlantik, welche gemeinsam die Strecke Richtung Kanaren fuhren, vom Seenotrettungsdienst entdeckt. Rund 60 Seemeilen vor Maspalomas wurden insgesamt 86 Menschen, darunter auch ein Baby welches auf dem Meer geboren wurde, gefunden.

Alle wurden in den Hafen von Argueneguin eskortiert und dort vom roten Kreuz in Empfang genommen.

PG-AR

 

Zurück