Gran Canaria / Las Palmas »

Von

WTO-Testflug

Am Mittwoch landete auf dem Flughafen Gandó auf Gran Canaria die Maschine des Testflugs der Welttourismusorganisation WTO, der die Kanaren als sicheres Urlaubsziel ausweisen soll. An Bord befanden sich 72 nationale und internationale Journalisten und Blogger, 30 Angestellte des Gesundheitswesens und ihre Partner sowie 30 Reisebüroagenten aus Europa. Sie wurden von Kanaren Präsident Ángel Víctor Torres und der Tourismusbeauftragten Yaiza Castilla empfangen. „Wir hoffen, dass der Tourismus auf den Kanaren bald wieder in vollen Touren läuft. Je eher, umso besser”, wünschte sich Torres. „Die Kanaren sind ein offenes und sicheres Urlaubsziel für spanische und internationale Urlauber“, betonte der Generalsekretär der WTO Zurab Pololikashvili. Die Delegation der WTO landete zwar auf Gran Canaria, wird aber in fünf Tagen alle acht Inseln besuchen.

SV-AR

 

Zurück