Zum Urlaub freigegeben

Kanarische Inseln » von

Endlich hat Deutschland am Donnerstag die Reisewarnung für die Kanarischen Inseln aufgehoben und am Spätnachmittag schloss sich auch Großbritannien an. Damit sind die beiden Hauptmärkte der Kanaren freigegeben und Reiserückkehrer müssen nicht mehr in Quarantäne. Präsident Ángel Víctor Torres wertete dies als Erfolg aller Inselbewohner, die mit Disziplin erreicht haben, dass die kanarischen Inseln die niedrigsten Infektionszahlen in Spanien haben. Die große Herausforderung ist nun, das niedrige Niveau zu halten. Dazu bedarf es der Inselbewohner, die weiterhin vorsichtig bleiben müssen und der Urlauber, die sich verantwortungsbewusst verhalten und nicht denken: „Hauptsache mein Urlaub war gut, nach mir die Sintflut, oder in diesem Fall die Coronawelle“.

SV-AR

Zurück