Kanarische Inseln »

Von

Zurück an den G4-Corona-Arbeitstisch

Das fordert der Bürgermeister von Telde, Héctor Suárez, angesichts der steigenden Infektionszahlen. Als G4 sprachen sich während der härtesten Corona-Zeit die Bürgermeister von Santa Cruz, La Laguna und Las Palmas sowie der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, regelmäßig bei virtuellen Treffen über eine koordinierte Vorgehensweise ab. Telde und Las Palmas auf Gran Canaria haben mit 86 beziehungsweise 576 Infizierten derzeit die höchste Infektionsrate.

 SV-AR

 

Zurück