1,4 Millionen für COVID-19-Plan

Kanarische Inseln » von

Die Inselregierung von Gran Canaria hat 1,4 Millionen Euro für einen COVID-19-Plan bereitgestellt. Insgesamt 13 Initiativen sollen damit unterstützt werden. Unter anderem wird geprüft, ob die ehemalige Schule Colegio Salesianos in Guía in ein Seniorenheim und die Casa de la Cultura in Firgas in ein Hotel umgestaltet werden können.

SV-AR

Zurück