2022 hat elf Feiertage

Kanarische Inseln » von

Im nächsten Jahr wird es insgesamt elf offizielle Feiertage geben. Darin sind kirchliche und traditionelle Feiertage berücksichtigt. Das gab die Direktion für Arbeit am vergangenen Mittwoch bekannt. Es fehlt der erste Mai, weil dieser im nächsten Jahr auf einen Sonntag fällt. Maximal sind 14 Feiertage zugelassen. Die Bürgermeister der einzelnen Gemeinden haben nun einen Monat Zeit, um noch zwei lokale Feiertage, die sich an den Schutzheiligen der einzelnen Orte orientieren, festzulegen.

SV-AR

Zurück