30. Todestag der Schriftstellerin Sanmao

La Palma / Santa Cruz » von

Die Inselregierung erinnerte in einem Festakt an den 30. Todestag der asiatischen Schriftstellerin Sanmao. Obwohl sie nur sechs Monate auf La Palma gelebt hat, hat sie Spuren auf der Insel hinterlassen. Hier verstarb ihr Mann José María Quero Ruíz im Jahr 1979 bei einem Tauchunfall an der Küste von Barlovento. Immer öfter zieht es chinesische Urlauber an sein Grab. Sie folgen den Spuren der beliebten chinesischen Autorin. Länger als auf La Palma lebte Sanmao auf Gran Canaria, auch dort wird an sie erinnert.

SV-AR

Zurück