70 Prozent weniger Urlauber

Kanarische Inseln » von

Im letzten Jahr kamen 1,8 Millionen Urlauber nach Teneriffa. Das sind 70,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Erstmals überwogen die eigenen kanarischen Urlauber vor den Feriengästen vom Festland und den Balearen. Insgesamt blieb die Verteilung so, wie sie sich traditionell wiederholt. An erster Stelle standen Urlauber aus Großbritannien, dann kommen Spanier, Deutsche und Franzosen.

SV-AR

Zurück