Ab jetzt wird’s langsamer

Fuerteventura / Antigua » von

Seit dem 11. Mai ist auf den Kanarischen Inseln und im gesamten spanischen Landesgebiet das neue Tempolimit in den Ortschaften gültig. Demnach gilt nur noch Tempo 30 auf normalen Straßen mit je einer Fahrbahn in jede Fahrtrichtung. Tempo 20, wenn es keinen Mittelstreifen gibt und Tempo 50 auf zweispurigen Straßen. In Antigua hat die Gemeinde damit begonnen, die Straßen mit den neuen Tempolimits groß und gut sichtbar zu markieren. Selbst die Verkehrspolizei der Guardia Civil rechnet damit, dass diese neue Regelung zu langen Staus in Städten führt.
SV-AR

Zurück