Abwasser im Auffanglager

Gran Canaria / Las Palmas » von

Migranten im Lager Canarias 50 in La Isleta in Las Palmas beklagten sich am Montag über braunes Abwasser, das bis in die untersten Zelte floss. Eine, braune stinkende Brühe, die nun wirklich eine Zumutung ist. Ein Techniker der kanarischen Regierung erklärte, dass die Kloake aus einem Defekt außerhalb des Lagers stammte und das Loch schnellstmöglich repariert wird. Erst am Freitag hat der heftige Regen einige Zelte unter Wasser gesetzt. Kein Wunder, dass der Unmut unter den Flüchtlingen wächst.

SV-AR

Zurück