Aktuelle COVID-19-Regeln im Überblick

Kanarische Inseln » von

Stufe 1 (gültig für La Palma, La Gomera und El Hierro)

 

  • Ausgangssperre von 0 bis 6 Uhr
  • Treffen von maximal sechs Personen im öffentlichen und privaten Raum. Ausnahme sind Menschen, die zusammenleben.
  • Restaurants: Maximal sechs Personen pro Tisch und maximal 100% Belegung auf der Terrasse und 75% im Gastraum. Sperrstunde vor 0 Uhr.
  • Sport: maximal sechs Personen/Gruppe, inklusive Trainer, wenn der Abstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Maximal 75% der Kapazität.

 

Stufe II (gültig für Fuerteventura und Teneriffa)

  • Ausgangssperre 23 bis 6 Uhr.
  • Maximal vier Personen im öffentlichen und privaten Raum. Ausnahme sind Menschen, die zusammenleben.
  • Restaurants: Maximal vier Personen pro Tisch und maximal 75% Belegung auf der Terrasse und 50% Gastraum. Sperrstunde vor 23 Uhr
  • Sport: maximal vier Personen pro Gruppe inklusive Trainer, wenn der Abstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Maximal 75% der Kapazität.
  • Kapazität im öffentlichen Verkehr reduziert auf 50%.
  • Krankenhäuser und Seniorenheime: Besuche nur unter Aufsicht.

 

Stufe III (gültig für Lanzarote und Gran Canaria)

 

  • Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr.
  • Treffen im öffentlichen und privaten Raum nur von Menschen, die zusammen leben. Ausnahme sind Treffen im Restaurant. Es dürfen sich maximal vier Menschen pro Tisch treffen.
  • Restaurants: Maximal vier Personen pro Tisch und maximal 50% Belegung auf der Terrasse und Gastraum geschlossen. Sperrstunde vor 22 Uhr.
  • Sport: in Hallen verboten, im Freien nur Individualsport mit zwei Metern Abstand.
  • Kapazität im öffentlichen Verkehr reduziert auf 50%.
  • Krankenhäuser und Seniorenheime: Besuche nur in Notfällen und in Absprache erlaubt.
  • Ein- und Ausreise von der Insel nur aus berechtigen Gründen erlaubt.
  • Spiel- und Wettcasinos bleiben geschlossen.

SV-AR

 

Zurück