Alter Müll muss weg

Teneriffa / Buenavista del Norte » von

In den 80er Jahren wurde an der Playa El Fraile in der Nähe der Punta de Teno eine alte Müllhalde versiegelt. Obwohl dieser Küstenabschnitt nur schwer zugänglich ist, nutzen ihn vor allem im Sommer einige Einheimische um die Sonne zu genießen. Jetzt ist der alte Müll wieder an die Oberfläche gekommen. Reste von Glasflaschen, Motoren, Plastik- und Metallteile, Kaffeetüten und andere nicht abbaubare Produkte. Die endgültige und sichere Entsorgung des Mülls würde rund 900.000 Euro kosten. Zu viel für so eine kleine Gemeinde. Deshalb fordert Buenavista nun die Hilfe der Insel-und Kanarenregierung an. Der Müll soll endlich umweltgerecht entsorgt werden.
SV-AR

Zurück