Am Steuer eingeschlafen und abgestürzt

Gran Canaria Nord / Tejeda » von

Ein Autofahrer kam am Freitagabend zwischen Tejeda und La Culata von der Straße ab und stürzte mit seinem Renault Kangoo rund 40 Meter tief. Fast wäre er mit einem Wasserbecken kollidiert. Augenzeugen konnten den Fahrer bergen, bevor das Fahrzeug noch weiter abrutschte und schließlich vom Gestrüpp gebremst wurde. Wie durch ein Wunder wurde der Autofahrer nur leicht verletzt. Er gab an, eingeschlafen zu sein.

SV-AR

Zurück