Angelunfall im Hafen von Arguineguín

Gran Canaria / Mogán » von

Ein 50-jähriger Angler verunglückte am Sonntagnachmittag gegen 16.22 Uhr am Hafen von Arguineguín. Der Mann stürzte von der Mole mehrere Meter tief und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde in kritischem Zustand ins Universitätskrankenhaus in Las Palmas gebracht.

SV-AR

Zurück