Anzeige wegen illegaler Werbetafeln

Gran Canaria Nord / Telde » von

In Telde erstattete die Umwelteinheit Seprona der Guardia Civil Anzeige gegen den Besitzer eines Grundstücks im Stadtteil Tamaraceite. Er hatte in dem Naturschutzgebiet fünf Werbetafeln installiert und vermarktet. Dafür gab es keine Lizenz, die auf Gran Canaria ohnehin schwer zu bekommen ist und in einem Schutzgebiet schon gar nicht. Schon vor drei Jahren hat Gran Canaria begonnen, seine Landschaft von störenden Werbetafeln zu befreien.

SV-AR

Zurück